SemVox

Newscenter

SemVox ODP S3 macht den neuen Audi A8 zum persönlichen Assistenten

Mit SemVox ODP S3, der leistungsstärksten Plattform für proaktive KI-basierte Interaktion, wird der neue Audi A8 zum bestens vernetzten und intelligenten Assistenten. Über 200 Funktionen können im neuen Audi A8 mit der Stimme gesteuert werden. Dabei erlaubt ODP S3, die Sprachbedienung zusammen mit weiteren Eingabemöglichkeiten wie Touchscreens zu kombinieren; der Audi A8 versteht dank der […]

Weiterlesen »

SemVox unter den TOP 25 KI-Unternehmen 2017

Die Fachzeitschrift CIO Applications Europe hat SemVox unter den 25 TOP-KI-Unternehmen gelistet. Warum? Lesen Sie selbst: https://www.cioapplicationseurope.com/vendor/semvox-redefining-humanmachine-relationship-through-odp-s3-cid-37-mid-4.html (englisch). Noch Fragen? Kontaktieren Sie uns! info@semvox.de            

Weiterlesen »

SMINNO realisiert Virtual Cockpit-App CruiseUp und kooperiert mit SemVox, Spezialist für Sprachsteuerung und proaktive Assistenz

SMINNO, Entwickler der Fahrrad-Freisprecheinrichtung CESAcruise, arbeitet mit dem im Sprachsteuerungs- und Sprachassistenzsegment führenden Unternehmen SemVox zusammen. CruiseUp ist die komplementäre App zur CESAcruise Freisprecheinrichtung für das Fahrrad, die sich bereits durch ihre innovative Soundverstärkung etabliert hat. „CruiseUp schafft ein neues und sicheres Fahrerlebnis und revolutioniert den Fahrradmarkt“, so Sohrab Noorzaie, SMINNO-Geschäftsführer. Mit der Virtual Cockpit-App […]

Weiterlesen »

Digitalisierung dient dem Menschen – Intelligente Interaktion mit Webseiten und Robotern auf der dmexco 2017

Auf der Leitmesse für Digitalisierung, der DMEXCO in Köln, präsentieren der KI- und Sprachdialogspezialist SemVox und sein Partner Nuance Communications am 13./14.09. 2017 KI-basierte Lösungen und Technologien zur natürlichsprachlichen Interaktion mit Webseiten und Servicerobotern. Ohne die Interaktion des Menschen mit dem Internet of Things bleibt dieses eine leere Hülle für Prozesse, aber keine mit Leben […]

Weiterlesen »